Innere Stadt: Dia-Vortrag „Reise nach Siebenbürgen“

Wien (OTS/RK) - Harald Praschinger hält am Donnerstag, 25. Februar, im Bezirksmuseum Innere Stadt (1., Wipplingerstraße 8, im Alten Rathaus) den Dia-Vortrag „Reise nach Siebenbürgen“. Beginn ist um 18.00 Uhr. Der Zutritt ist gratis, Spenden sind willkommen. Museumsleiter Kurt Kospach begrüßt die Gäste. Der Bezirksvorsteher des 1. Bezirkes, Markus Figl, spricht einleitende Worte. Harald Praschinger unternimmt seit Jahrzehnten in Eigenregie organisierte Studienreisen. Der erfahrene Reisende unterrichtete vormals an einem Gymnasium in Wien die Fächer Geographie und Geschichte und ist seit 2012 als ehrenamtlicher Kustos im Bezirksmuseum Innere Stadt aktiv. Mehr Informationen: Telefon 4000/01 127.

Der routinierte Globetrotter informiert in Wort und Bild über die Vielfalt der Landschaft, über Fauna und Flora sowie Mensch und Kultur. An dem Abend weist Praschinger auf geschichtliche Verbindungen mit Siebenbürgen hin. Von dortigen Sprachgruppen und der traditionellen Kultur bis zu den starken Veränderungen nach 1989 erstrecken sich Praschingers spannende Erläuterungen. Auskünfte zum Dia-Vortrag per E-Mail: bm1010@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Innere Stadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004