Klavierabend mit Thomas Urbauer im Bezirksmuseum 21

Wien (OTS/RK) - Einmal mehr konzertiert der Pianist Thomas Urbauer im Bezirksmuseum Floridsdorf (21., Prager Straße 33, „Mautner Schlössl“): Am Samstag, 20. Februar, spielt der 1969 geborene Wiener Künstler im Festsaal des Museums. Der Klavierabend wird vom Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte in Floridsdorf“ veranstaltet und beginnt um 18.00 Uhr. Die Zuhörerschaft soll „Eintrittsspenden“ in der Höhe von 12 Euro entrichten. Thomas Urbauer studierte an der „Musikschule Floridsdorf“ und an der Musik-Hochschule in Wien. Seit 1996 tritt Urbauer als Solist und als Begleiter anderer Künstlerinnen und Künstler auf. Beim Konzert am Samstag bringt der Könner ausgewählte Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Clara Schumann zu Gehör. Informationen über diesen Abend und spätere kulturelle Aktivitäten in den Räumen des Floridsdorfer Bezirksmuseums sind beim ehrenamtlichen Bezirkshistoriker-Team (Leiter: Robert Ulbricht) unter der Telefonnummer 0664/55 66 973 oder per E-Mail einzuholen: bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Freunde der Beethoven-Gedenkstätte“:
www.beethoven-gedenkstaette.at
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004