„Sport am Sonntag“ mit dem „Phänomen Leicester City“

Am 14. Februar ab 19.15 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Christian Diendorfer präsentiert „Sport am Sonntag“ am 14. Februar, um 15.00 Uhr in ORF eins zunächst mit „Alles Fußball“ und den Highlights und allen Toren der 22. Runde. Danach steht um 19.15 Uhr „Sport am Sonntag“ mit Boris Kastner-Jirka auf dem Programm. Die Themen:

Ski alpin: Marcel Hirscher in Japan
Nach 10 Jahren finden in Japan wieder Weltcup-Bewerbe statt. Der Heldenstatus der österreichischen Ski-Stars in Fernost.

Ski alpin: Das Comeback von Mikaela Shiffrin
US-Star Mikaela Shiffrin gibt beim Slalom in Crans-Montana nur 65 Tage nach ihrer Verletzung ihr Comeback.

Fußball: Das Phänomen Leicester City
Leicester City mit Christian Fuchs ist in der Premier League das Team der Stunde.
Der englische Überraschungstabellenführer ist auf Meisterkurs.

Hockey: Abenteuer Indien
Benjamin Stanzl ist der erste Österreicher, der den Sprung in die indische Hockey Liga geschafft hat.
„Sport am Sonntag“ besuchte den Nationalspieler in Indiens Megametropole Delhi.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

„Sport am Sonntag“ ist auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream und als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009