Rajkamal Kahlon ist SWICH-Artist in Residence im Weltmuseum Wien

11. Februar 2016: Artist Talk der Künstlerin zum Thema Repräsentation und institutionalisierte Macht in ethnographischen Museen

Wien (OTS) - Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „SWICH -Sharing a World of Inclusion, Creativity and Heritage“ setzen sich seit Herbst 2014 zehn europäische Partnermuseen unter Federführung des Weltmuseums Wien mit aktuellen Fragen über die Rolle ethnographischer Museen in einer zunehmend differenzierten europäischen Gesellschaft auseinander. Im Jänner und Februar 2016 ist die Künstlerin Rajkamal Kahlon im Rahmen von SWICH im Weltmuseum Wien zu Gast. Die in Berlin lebende US-Amerikanerin setzt sich als Artist in Residence künstlerisch mit Fragen zum Thema Repräsentation und institutionalisierte Macht in ethnographischen Museen auseinander.

In ihrem aktuellen Projekt „Staying With Trouble ‒ From Ethnographic Museums to Terrorist Bodies“, das Rajkamal Kahlon derzeit im Weltmuseum Wien entwickelt, beschäftigt sich die Künstlerin mit Formen von Gewalt, die vergangenen und gegenwärtigen kolonialen Regimes innewohnen. Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert baute die Darstellung von nicht-europäischen Menschen auf Konstruktionen des „Wilden, Barbarischen und Primitiven“ auf; die Körper wurden in Studienobjekte der damals aufstrebenden Disziplinen Anthropologie und Ethnographie transformiert. Diesen historischen Abbildungen stehen nun gegenwärtige Repräsentationen des „Fremden“ in Medien gegenüber. In ihrem Projekt befasst sich Rajkamal Kahlon mit Parallelen zwischen diesen Darstellungsweisen und sie spürt auf, wo die problematischen Repräsentationsmuster noch heute immer wieder auftauchen.

Für ihre recherchebasierte Arbeit forscht die Künstlerin vor Ort in den Sammlungen und dem Archiv des Weltmuseums Wien. Die Ergebnisse ihres Aufenthalts werden im Herbst 2017 zur Wiedereröffnung des Weltmuseums Wien im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
Am 11. Februar 2016 stellt Rajkamal Kahlon ihre künstlerischen Arbeiten im Rahmen eines Artist Talks vor.

Information:
www.rajkamalkahlon.com
www.swich-project.eu
www.weltmuseumwien.at

Artist Talk mit Rajkamal Kahlon

Freier Eintritt, Anmeldung unter: info@weltmuseumwien.at
Vortragssprache: Englisch

Ort:
Der Talk findet im Bassano Saal des Kunsthistorischen Museums
statt, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Datum: 11.2.2016, 18:30 - 19:30 Uhr

Ort:
Kunsthistorisches Museum (KHM)
Burgring 5, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

KHM-Museumsverband
Nina Auinger-Sutterlüty, MAS
Leitung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+43 52524 -4021
info.pr@khm.at
http://www.khm.at
http://www.weltmuseumwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001