Wien-Währing: Gesuchter Einbrecher nach kurzer Flucht festgenommen

Wien (OTS) - Ein Zeuge verständigte am 30. Jänner 2016 die Polizei, da er um 03.00 Uhr einen mutmaßlichen Einbrecher beobachten konnte, der aus einem aufgebrochenen Lokal am Johann-Nepomuk-Vogl Platz flüchtete. Beamte der Polizeiinspektion Rötzergasse nahmen die Verfolgung auf und konnten den 52-Jährigen kurze Zeit später festnehmen. Bei ihm wurden Einbruchswerkzeug und offensichtlich aus dem Lokal gestohlenes Bargeld sichergestellt. Im Zuge einer Personskontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Beschuldigten bereits wegen anderer Vergehen ein Festnahmeauftrag besteht. Der 52-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001