Wien – Alsergrund: Mutmaßlicher Opferstockdieb festgenommen

Wien (OTS) - In zivil agierende Beamte beobachteten am 26.01.2016 gegen 11.30 Uhr einen Mann bei dem Versuch Bargeld aus einem Opferstock einer Kirche in der Servitengasse zu stehlen. Die Polizisten stellten in weiterer Folge Einbruchswerkzeug welches der Tatverdächtige bei sich hatte sicher und nahmen den 59-jährigen Mann unverzüglich fest. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002