Mieterin überrascht mutmaßliche Einbrecher in Wien-Mariahilf

Wien (OTS) - Als eine Mieterin eines Wohnhauses in der Schadekgasse am 22.01.2016 um 09.35 Uhr verdächtige Geräusche im Stiegenhaus wahrnahm und deren Ursache erforschen wollte, traf sie plötzlich auf zwei Männer die offensichtlich gerade in die Wohnung einer Nachbarin einbrechen wollten. Beim Erblicken der Zeugin flüchteten die Personen aus dem Haus. Ein 24-Jähriger konnte jedoch von der Polizei angehalten und festgenommen werden. Der Mann bestreitet die Tatvorwürfe.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005