Legasthenie - Auszeichnung für innovatives Rechtschreib-Lernspiel-Buch

"MIGO, der Pirat" wurde mit dem Dyslexia Quality Award 2015 ausgezeichnet. Er hilft rechtschreibschwachen Kindern durch das Fehlermeer und sie machen keine Fehler mehr.

Ebergassing (OTS) - In jeder Klasse sitzen 2 bis 3 Kinder mit Legasthenie und die Anzahl der Kinder mit einer allgemeinen Rechtschreibschwäche steigt von Jahr zu Jahr. Sie nehmen anders wahr und brauchen andere Lernmethoden.

Im Zuge ihrer langjährigen Arbeit mit rechtschreibschwachen und legasthenen Kindern entwickelte Karina Strauss-Stolz, Legasthenie-Trainerin aus Ebergassing (NÖ) ein Lernprogramm in Buchform, mit dem Kinder Lerninhalte langfristig im Gedächtnis abspeichern und richtig umsetzen können. Eine Unterstützung für alle, die mit Kindern Deutsch lernen: (Groß-)Eltern, Lehrer, Lernbegleiter.

Es umfasst Rechtschreibbereiche von der 1. bis zur 8. Schulstufe, ist Lehrbuch, Nachschlagewerk, Übungsbuch und Lernspiel in einem. Und es liefert auch eine Menge Spaß. Spiele erhöhen die Merkfähigkeit und trainieren jene Sinneswahrnehmungen, die für das fehlerfreie Schreiben und Lesen so wichtig sind.

„MIGO, der Pirat" wurde mit dem "Dyslexia Quality-Award" für hochwertige, bewährte Trainingsmaterialen ausgezeichnet.

www.MigoderPirat.at, ISBN: 978-3-9503976-0-4, auch als PDF-Download

Rückfragen & Kontakt:

Strauss-Verlag, Mag. Karina Strauss-Stolz
2435 Ebergassing, Konsumgasse 3, Tel.: 0699 111 59 506,
Mail: office@strauss-verlag.at, Web: www.strauss-verlag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004