Fachtagung: 10 Jahre intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen

"LIEBE DICH SO WIE DU BIST – Über Wirkung und mögliche unerwünschte Nebenwirkungen“

Wien (OTS) - intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen lädt Sie zur Fachtagung: "LIEBE DICH SO WIE DU BIST – Über Wirkung und mögliche unerwünschte Nebenwirkungen“ ein.

Folgende Vorträge stehen auf unserem Programm:

Eröffnung
Mag. Dr. Karin Waldherr
Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Essstörungen, Vorstandsmitglied des Netzwerk Essstörungen, Studiengangsleiterin Aging Services Management Bachelor an der Ferdinand Porsche FernFH

Wirkungen und Risiken in der Therapie mit früh verletzten PatientInnen
Univ.-Prof. Dr. phil Silke Birgitta Gahleitner
Professur für Integrative Therapie und Psychosoziale Interventionen Donau-Universität Krems

Liebe Dich so wie Du bist - Kampagne gegen Essstörungen und für ein gesundes Körperbewusstsein
Peter Kaimer, WIEN NORD Werbeagentur

Selbstbewusste Bescheidenheit:
Vorschlag für eine realistische Grundhaltung in helfenden Berufen Dr. med. Rainer Gross
Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapeut/Psychoanalytiker, Supervisor, Primarius der Sozialpsychiatrischen Abteilung des Landesklinikums Hollabrunn

Über Hoffnung und Mitgefühl mit sich selbst
Prof. Dr. med. Luise Reddemann
Nervenärztin, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytikerin.
Pionierin im deutschsprachigen Raum für den Bereich der Traumatherapie

Das tägliche Jonglieren mit Schwergewichten – Erfahrungen aus 25 Jahren stationärer Therapie von PatientInnen mit Essstörungen
Dr. Peter Weiss
Facharzt für Innere Medizin, Psychotherapeut, Gründer und ehemaliger Primarius der Abteilung für Innere Medizin und Psychosomatik am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Wien

Dysmorphophobie oder die Unerreichbarkeit eines Ideals
Prim. Dr. Elmar Kaiser, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Ärztlicher Leiter Psychosomatisches Zentrum Waldviertel Klinik Eggenburg.

Weiters sehen Sie die Fotoausstellung "Bauchgeschichten" von Gabriele Haselberger, sowie das SOG. Theater

Die Veranstaltung ist für Journalisten kostenlos.
Anmeldung unbedingt erforderlich unter office@intakt.at
Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Datum: 28.1.2016, 08:30-17:00 Uhr
Ort: Kardinal König Haus, Kardinal König Platz 3, 1130 Wien

Rückfragen & Kontakt:

intakt - Therapiezentrum für Menschen mit Essstörungen
Monika Weninger
office@intakt.at
Tel: 01 22 88 77 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007