Morgen PK: "10 Jahre Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz - 10 Jahre Behindertenanwaltschaft" mit Buchinger und Hundstorfer

Wien (OTS/BMASK) - Anfang 2006 ist das Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG) in Kraft getreten. Damit wurde auch die Funktion des Anwalts für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung auf der Ebene des Bundes - kurz:
Behindertenanwalt - geschaffen.

Zehn Jahre sind seit damals vergangen – Im Rahmen einer Pressekonferenz ziehen Behindertenanwalt Erwin Buchinger, Sozialminister Rudolf Hundstorfer und Klaus Voget, Präsident der ÖAR, der Dachorganisation der Behindertenverbände, Bilanz und geben eine Ausblick auf kommende Vorhaben und Herausforderungen.

10 Jahre Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz - 10 Jahre
Behindertenanwalt


Pressekonferenz mit

- Sozialminister Rudolf Hundstorfer,
- Erwin Buchinger, Behindertenanwalt
- Klaus Voget, Präsident der ÖAR

Datum: 14.1.2016, um 10:30 Uhr

Ort:
Catamaran ÖGB Seminar u. Veranstaltungszentrum
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Url: www.behindertenanwalt.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Sozialministerium
Abteilung Kommunikation und Service (AKS)
01-71100-2199
kommunikation@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001