„Aufgetischt ZU MITTAG“ ab 17. Jänner in ORF 2

Wien (OTS) - Wöchentliche Porträts österreichischer Regionen – in „Aufgetischt ZU MITTAG“ gibt es ab 17. Jänner 2016 jeden Sonntag um ca. 14.10 Uhr ein Wiedersehen mit den schönsten Filmen der der erfolgreichen ORF-2-Vorabend-Feiertagsreihe „Aufgetischt“. Und zwar in jeweils 25-minütigen, neu überarbeiteten Spezialversionen.

Über den Zeitraum eines imaginären Tages, von Sonnenaufgang bis zu mondheller Nacht, folgen die Regisseure Claudia Pöchlauer, Katharina Heigl, Lisa Mörtelmayr und Thomas Knoglinger für „Aufgetischt“ dem Alltag von Menschen. Von Jänner bis Juni 2016 zeigt das Doku-Format jeweils am Sonntag in kompakter Weise, wie regionale Künstler und Gastronomen, Lebensmittel-Produzenten und Handwerker mit ihren so unterschiedlichen Zugängen und Philosophien von Landschaft und Lebensumständen, Arbeit und Küche geprägt werden. Die Auswahl der Protagonisten ist persönlich und doch als Pars pro Toto repräsentativ.

„Aufgetischt ZU MITTAG“ im Jänner und im Februar – jeweils Sonntag ca. 14.10 Uhr in ORF 2

17. Jänner: „Die Wachau“
24. Jänner: „Die Linzer Hausberge“
31. Jänner: „Johann Lafer & Erzherzog Johann“
7. Februar: „Die Stadt Steyr“
14. Februar: „Das Pöllauertal“
21. Februar: „Die Wiener Alpen“
28. Februar: „Der steirische Pilgerweg“

Die Sendungen sind in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream und sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004