Österreichweite Praktikumswoche von 18.- 22. Jänner 2016

10 Universitäten – 10 Career Center – 1 Mission

Wien/Graz/Linz/Salzburg/Klagenfurt/Innsbruck (OTS) - Die Vermittlung von qualifizierten und fairen Praktika ist ein gemeinsames, wichtiges Anliegen der Career Services Austria. CSA ist der universitätsübergreifende Dachverband über den die Career Services an zehn österreichischen Universitäten aktiv vernetzt sind.

Die Mitglieder der CSA sind die Career Services an folgenden Universitäten: Universität Wien, WU, Technische Universität Wien, Universität für Bodenkultur Wien, Universität Salzburg, Johann-Kepler-Universität Linz, Karl-Franzens-Universität Graz, Technische Universität Graz, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
„An den Universitäten sind wir die Anlaufstelle Nummer eins für Studierende und Arbeitgeber. Wir nehmen diese Verantwortung bewusst wahr und wollen hier gemeinsame Qualitätsstandards definieren.“, sagt Mag. Ursula Axmann, Präsidentin der CSA.

Zuletzt widmeten sich die CSA der Fragestellung, was unter einem Praktikum verstanden wird und wie faire Rahmenbedingungen gewährleistet werden. Dies bildete den Ausgangspunkt für eine gemeinsame Initiative: die erste österreichweite Praktikumswoche vom 18. - 22. Jänner 2016.

An allen zehn beteiligten Universitäten veranstalten die Career Services in dieser Woche unterschiedlichste Aktivitäten rund um das Thema Praktikum - von Praktikumstagen zur Vernetzung mit Arbeitgebern, über Podiumsdiskussionen bis hin zu informativen Vorträgen.
Wesentlich ist dabei vor allem die Vermittlung fairer Praktika. Die Mitglieder der „Career Services Austria“ haben dazu folgende Kriterien definiert:

  • Schriftlicher Vertrag als Dokumentation des Rechtsverhältnisses
  • Studienadäquate Inhalte bzw. Aufgabengebiete
  • Angemessene Aufwandsentschädigung bzw. Bezahlung (mind. € 600,- für 40 Wochenstunden, dies entspricht der Höhe der monatlichen Mindestsicherung),
  • Maximale Dauer von sechs Monaten,
  • Person im Unternehmen, die Ansprechpartner ist und Feedback gibt
  • Ausstellung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses nach Abschluss des Praktikums

Fest steht, Praktika sind eine Chance für Studierende, sich frühzeitig mit der Berufswelt zu vernetzen. Um ein Praktikum zu bekommen, ist meist ein professionelles Bewerbungsverfahren zu absolvieren. Daher stehen in der Praktikumswoche wertvolle Tipps zum Bewerbungsprozess genauso im Fokus wie die Klärung von Rechtsgrundlagen. Weitere Schwerpunkte drehen sich um Fragen zu Pflichtpraktika und die Möglichkeit, für ein Praktikum ins Ausland zu gehen. Vorgestellt werden auch Praktikumsangebote in neu gegründeten Start-up-Unternehmen.

Details zum Programm unter:
http://career-services.at/de/praktikumswoche_2016/programm

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ursula Axmann, Präsidentin der Career Services Austria
WU ZBP Career Center
Tel.: +43 1 313 36 DW 4818
Email: Ursula.axmann@zbp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009