Wien Leopoldstadt: Mutmaßlicher Fahrrad-Knacker festgenommen

Wien (OTS) - Eine Zeugin (30) verständigte am 09.01.2015 um 02:19 Uhr die Polizei, nachdem sie zwei mutmaßliche Fahrraddiebe in der Ernst-Melchior-Gasse dabei beobachtet hatte, wie diese ein Fahrradschloss knackten und mit dem Rad davonfuhren. Polizisten der Polizeiinspektion Leopoldsgasse konnten einen der mutmaßlichen Täter samt gestohlenem Fahrrad in unmittelbarer Nähe zum Tatort festnehmen und das Rad sicherstellen. Bei einer ersten Befragung gab der 32-Jährige an, schon mehr als 20 Fahrräder im Großraum Wien gestohlen zu haben, wobei der bislang unbekannte Mittäter die Schlösser knackte, während der Festgenommene das Diebesgut über Flohmärkte verkaufte. Weitere Erhebungen folgen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004