Niederösterreichs Skigebiete starten in die Wintersaison

LR Bohuslav: „Wintersportler kommen in Niederösterreich endlich in den Genuss des Skifahrens“

St. Pölten (OTS/NLK) - Das nahe Ferienende bringt für zahlreiche Schülerinnen und Schüler nun doch verspätete Winterfreuden. Für ungetrübten Pistenspaß sorgen Niederösterreichs Wintersportregionen, die ab sofort einen Teil- oder sogar Vollbetrieb anbieten. Auch kleinere Skigebiete konnten dank Schneekanonen und Neuschnee mit ihrem Betrieb starten. „Wintersportler kommen in Niederösterreich endlich in den Genuss des Skifahrens. Die winterliche Witterung der vergangenen Tage, auf die wir lange gewartet haben sowie Beschneiungsanlagen haben es möglich gemacht und beste Pistenverhältnisse gezaubert. Wir hoffen auf weiterhin kalte Temperaturen und schneesichere Semesterferien im Februar“, so Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Im Mostviertel sind die Lifte in den Skigebieten Annaberg, Göstling-Hochkar, Lackenhof am Ötscher und Gemeindealpe Mitterbach im Teilbetrieb, in den Skigebieten in den Wiener Alpen Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee und Familienskiland St. Corona am Wechsel haben alle Lifte geöffnet, in Puchberg am Schneeberg und am Zauberberg Semmering sind sie in Teilbetrieb.

Neben dem Skisaison-Auftakt in den Bergerlebniszentren freuen sich auch kleine, feine Skigebiete im Waldviertel und den Wiener Alpen über ihren Betriebsstart. So öffneten die Aichelberglifte, Karlstift, das Schidorf Kirchbach, Jauerling in Maria Laach und die Simas Lifte, Wechselland.

Speziell für Erwachsene Einsteiger werden Ski- und Langlauf-Schnuppertage angeboten. Diese beinhalten einen dreistündigen Grundkurs inklusive Leihausrüstung. Veranstaltungstag ist jeweils der Samstag zwischen 13 und 16 Uhr. Der Preis pro Person beträgt bei den Ski-Schnuppertagen 54 Euro und den Langlauf-Schnuppertagen 44 Euro. Folgende Ski-Schnuppertag-Termine sind unter www.niederoesterreich.at/schnuppertage noch buchbar: 16.1. Annaberg und Lackenhof, 23.1. Lackenhof und St. Corona, 30.1. Lackenhof und Zauberberg Semmering, 6.2. Puchberg am Schneeberg, Hochkar, 13.2. St. Corona und Puchberg am Schneeberg, 20.2. Lackenhof und St. Corona und 27.2. Lackenhof und Zauberberg Semmering. Langlauf-Schnuppertage (sofern es die Schneelage zulässt) gibt es an folgenden Terminen: 23.1. St. Aegyd und Bärnkopf, 30.1. Aktivwelt Freiwald in Groß Gerungs, Puchenstuben und Gutenbrunn, 6.2. Puchenstuben und Bärnkopf, 13.2. Bad Traunstein und Gutenbrunn, 20.2. Puchenstuben und Gutenbrunn, 27.2. Puchenstuben und Bärnkopf und 12.3. Wechsel/Semmering Panorama Loipe.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, Niederösterreich-Werbung, Marlies Frey, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marlies.frey@noe.co.at, www.niederoesterreich.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichischen Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004