Neue Theaterstücke und eine Lesung

Premieren am Landestheater, in Waidhofen an der Thaya und Mödling

St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Freitag, 8. Jänner, eröffnen Elisabeth Orth und Peter Matić das neue Jahr im Landestheater Niederösterreich in St. Pölten mit einer Lesung aus verschiedenen Liebesgeschichten von Robert Walser. Am Samstag, 9. Jänner, folgt in der Theaterwerkstatt die Uraufführung des Projekts „Flammende Reden, Brennende Plätze“, in dem sich Regisseurin Ana Zirner anhand von dokumentarischem Material mit Porträts von Mitwirkenden globaler Aufstände beschäftigt. Folgetermine: 13. und 21. Jänner sowie 19., 20. und 23. Februar. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/908080-600, e-mail karten@landestheater.net und www.landestheater.net.

Im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, steht morgen, Freitag, 8. Jänner, ab 20 Uhr und am Sonntag, 10. Jänner, ab 17 Uhr die Kriminalkomödie „Gärtner sterben stets im Herbst“ von Rainer Volker Larm auf dem Spielplan. Inszeniert hat das Stück im Zeichen des schwarzen englischen Humors Ewald Polacek. Nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

Schließlich steht am Samstag, 9. Jänner, ab 19.30 Uhr im Stadttheater Mödling die österreichische Erstaufführung des am Londoner Royal Court Theatre uraufgeführten Stücks „Sippschaft“ von Nina Raine auf dem Programm (Inszenierung: Babett Arens). Zu sehen ist die unter Einsatz der Gebärdensprache die Möglichkeiten und Grenzen von Sprache und Kommunikation auslotende Geschichte weiters von 14. bis 16., am 19. und von 21. bis 23. Jänner jeweils ab 19.30 Uhr sowie am 17. Jänner ab 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Mödling unter 02236/429 99, e-mail tzf@gmx.net, www.stadttheatermoedling.at und www.theaterzumfuerchten.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001