Wien – Josefstadt: Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Wien (OTS) - Am 03.01.2016 wurden zwei Männer um 03.45 Uhr Opfer eines Überfalls vor einem Lokal am Lerchenfelder Gürtel. Die Beiden wurden von vier Männern geschlagen, getreten und mit einer abgebrochenen Bierflasche bedroht. Als eines der Opfer den Räubern sein Mobiltelefon aushändigte, flohen die Angreifer vom Tatort. Im Zuge einer Alarmfahndung gelang es Polizeibeamten des Stadtpolizeikommandos Josefstadt einen der mutmaßlichen Räuber festzunehmen. Er befindet sich in Haft. Nach den Komplizen des Mannes wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001