Einen guten Rutsch ins neue Jahr mit ORF eins und ORF 2

Mit „Wir sind Kaiser, „Silvester-Stadlshow“, „Ein echter Wiener“, „Dinner for One“ und „Zum Jahreswechsel“

Wien (OTS) - Von kaiserlich bis musikalisch, von traditionell bis kultig – auch heuer garantiert das TV-Programm von ORF eins und ORF 2 einen unterhaltsamen Rutsch ins neue Jahr: Am Donnerstag, dem 31. Dezember 2015, lädt seine Majestät Robert Heinrich I. sein Volk zur jährlichen „Wir sind Kaiser – Silvesteraudienz“ in ORF eins, unter anderem mit Hanno Settele, Klaas Heufer-Umlauf, Hilde Dalik und Fettes Brot. Außerdem begrüßen „Lukas Resetarits & Friends“ zu einem launigen Abend aus der Wiener Stadthalle. Und noch vor Mitternacht stehen mit „Ein echter Wiener geht nicht unter: Jahreswende“ und „Dinner for One“ zwei echte Silvester-Klassiker auf dem Programm.

In ORF 2 verkürzen Francine Jordi und Alexander Mazza mit der „Silvester-Stadlshow“ die Zeit bis zur Jahreswende. Stars, Publikumslieblinge und neue Talente sorgen für beste Stimmung. Ein Hitfeuerwerk der ersten Klasse erwartet das Publikum in der Halle in Linz und zu Hause vor den Bildschirmen. Zu Gast sind unter anderem Amigos, Blechbix'n, Edlseer, Feuerherz, Heino, Hermes House Band, Nockalm Quintett, Piccanto, Marianne Rosenberg, Nicolas Senn, Sigrid & Marina und Die Jungen Zillertaler.

„Zum Jahreswechsel“ feiern ORF eins und ORF 2 um 0.00 Uhr traditionell mit dem Donauwalzer, diesmal mit einer Aufzeichnung aus dem Oberen Belvedere. Es tanzt das Ballett der Wiener Staatsoper in der Choreografie von Davide Bombana.

Neujahrsansprache und -wünsche

Gute Wünsche stehen ebenfalls traditionell zum Jahreswechsel auf dem ORF-Programm: Den Anfang macht Kardinal Christoph Schönborns Ansprache zum Jahreswechsel am Donnerstag, dem 31. Dezember, um 19.48 Uhr in ORF 2. Am Freitag, dem 1. Jänner 2016, gratuliert um 18.50 Uhr in ORF 2 der evangelische Bischof Michael Bünker zum neuen Jahr. Außerdem hält Bundespräsident Heinz Fischer am ersten Tag des neuen Jahres um 19.47 Uhr seine traditionelle Neujahrsansprache in ORF eins und ORF 2.

Silvester in ORF eins

20.15 Uhr, 22.05 Uhr, 23.45 Uhr, 0.10 Uhr: „Wir sind Kaiser – Silvesteraudienz“

Am letzten Tag des Jahres frönt unser geliebter Kaiser der leichten Muse in Gestalt der Singer-Songwriterin Clara Blume. Außerdem werden Majestät mit Hilfe seines Obersthofmeisters Seyffenstein den ORF-Chefaufdecker und Dokumentaristen Hanno Settele auf einer nachgestellten Wahlfahrt mit allerlei Verboten konfrontieren. Seine Majestät Robert Heinrich I. wird sich auch noch am letzten Tag des Jahres um die Sorgen und Nöte seiner Untertanen kümmern. Danach heißt es nicht „Joko gegen Klaas“ sondern „Seyffenstein gegen Klaas“, wenn der Obersthofmeister den deutschen Comedian Klaas Heufer-Umlauf mit den härtesten Aufgaben seiner Karriere konfrontiert. Kurz vor dem Jahreswechsel möchten Majestät in Partylaune kommen. Obersthofmeister Seyffenstein hat dazu die deutsche Hip-Hop-Formation „Fettes Brot“ engagiert, was für den gesamten Hofstaat zu einem unerwarteten intergalaktischen Erlebnis wird. Mit Hilfe von Josefstadt-Schauspielerin Hilde Dalik werden Majestät und Seyffenstein gleich in den ersten Stunden des Jahres das Theater revolutionieren – mit einem traditionellen österreichischen Stoff, der sein Leben völlig zu Unrecht im Sonntagnachmittags-Fernsehprogramm fristen muss.

20.35 Uhr: „Lukas Resetarits & Friends“

Das Who is who der österreichischen Kabarettszene spielt die besten Sketches und Lieder des Kabarett-Altmeisters Lukas Resetarits. Dargeboten von ihm und den Kollegen Michael Niavarani, Erwin Steinhauer, Alfred Dorfer, Roland Düringer, Klaus Eckel, Thomas Stipsits, Josef Hader, Andreas Vitásek sowie Willi Resetarits. Zu viel soll nicht verraten werden, aber: Kein Klassiker aus Resetarits' Lebenswerk wird fehlen! Der Meister selbst wird durch das Programm führen und bei so manchem Beitrag den einen oder anderen Kollegen tatkräftig unterstützen. Gesangliche Assistenz leistet Bruder Willi Resetarits, der viele Lieder für Lukas komponiert hat.

22.25 Uhr: „Ein echter Wiener geht nicht unter: Jahreswende“
Das Weihnachtsfest haben die Sackbauers und die Werners hinter sich. Durch die Erfahrungen mit Weihnachten hat man eigentlich keine besonderen Pläne für Silvester. Aber der Zufall will es wieder anders. Mit Karl Merkatz (Edmund „Mundl“ Sackbauer), Ingrid Burkhard (Toni), Erika Deutinger (Hanni), Klaus Rott (Karli), Liliana Nelska (Irmi), Alexander Waechter (Franzi) u. a.
Buch: Ernst Hinterberger, Regie: Reinhard Schwabenitzky.

23.20 Uhr: „Dinner for One“
Der klassische Sketch mit dem Komiker Freddie Frinton und seiner Partnerin May Warden. Das Herzstück eines gelungenen Jahreswechsels ist und bleibt das Kultstück „Dinner for One“ – getreu dem Motto „The same procedure as every year!“

Silvester in ORF 2

20.15 Uhr: „Silvester-Stadlshow“

Stars, Hits und beste Unterhaltung zum Jahreswechsel – mit Marianne Rosenberg, der Hermes House Band und G.G. Anderson sind drei weitere Hitgaranten zu Gast bei Francine Jordi und Alexander Mazza in der „Silvester-Stadlshow“. Live aus Linz sorgen sie ab 20.15 Uhr für ausgelassene Silvesterstimmung in ORF 2, SRF 1 und im Ersten – mit dabei sind die Schlagerstars Heino, die Amigos, das Nockalm Quintett, Bernhard Brink, volkstümliche Stars wie die Edlseer, Sigrid & Marina, Die Jungen Zillertaler, Saso Avsenik und seine Oberkrainer, der Swing-Star Tom Gaebel, die Stadlstern-Sieger Oesch’s die Dritten und Nicolas Senn, die Partygaranten Die Grubertaler und die Newcomer: das A-cappella-Ensemble Piccanto sowie Feuerherz und Blechbix’n.

0.00 Uhr: „Zum Jahreswechsel“ in ORF eins und ORF 2

Das Obere Schloss Belvedere ist der glanzvolle Schauplatz, an dem Solisten (Olga Esina und Roman Lazik) und Mitglieder des Corps de Ballet des Wiener Staatsballetts mit dem „Donauwalzer“, der heimlichen Hymne der Österreicherinnen und Österreicher, tänzerisch ins neue Jahr geleiten. Für die Ballettchoreografie zeichnet der Italiener Davide Bombana verantwortlich, die Kostüme stammen von Christof Cremer. Bildregie: Michael Beyer.

„Wir sind Kaiser – Silvesteraudienz“, „Lukas Resetarits & Friends“, „Silvester-Stadlshow“ und „Zum Jahreswechsel“ sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Live-Stream abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006