Aktionsgemeinschaft begrüßt Erleichterungen für Studienbeihilfen-Bezieher

Wien (OTS) - "Wir begrüßen die geplanten Erleichterungen der Stipendien-Regelungen für uns Studierende", stellt AG Bundesobmann Andreas Jilly klar. "Engagement für die Gesellschaft darf kein Nachteil für ein Selbsterhalterstipendium sein. Deshalb sind wir froh, dass die Gleichstellung des Freiwilligen Sozialen Jahres mit dem Präsenz- und Zivildienst jetzt umgesetzt wird. Wir sind froh, dass auch hier einige Vorschläge der AG in die Änderungen eingeflossen sind. Vielen unserer Studierenden wird damit sehr geholfen!" zeigt sich Jilly zufrieden.

Rückfragen & Kontakt:

Valentin Petritsch
Pressesprecher
Mobil: 0664 4674480
Mail: valentin.petritsch@aktionsgemeinschaft.at
Homepage: www.aktionsgemeinschaft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGP0001