Stronach/Hagen: Grüne in Salzburg brechen bei 380kV-Leitung ihr Wahlversprechen

Wien (OTS) - „Kaum wurden wir von der schwarz/grünen Koalition aus der Landesregierung entfernt, bricht die grüne Umweltreferentin Rössler bereits ihr zentrales Wahlversprechern“, kritisiert Team Stronach Generalsekretär Christoph Hagen.

„Wir haben immer gegen die Art, wie die Leitung geplant wurde, gekämpft. Ich habe sogar eine entsprechende Petition im Nationalrat eingebracht“, erinnert Hagen und warnt davor, „dass ohne Kontrolle durch das Team Stronach in der Landesregierung noch weitere Entscheidungen gegen den Willen der Salzburger zu erwarten sind!“

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach für Österreich
Bundesgeschäftsstelle
+43 59056 9100
info@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0001