Eröffnung für neues Biomasse-Heizwerk in Bärnbach: Fernwärme in der West-Steiermark wird grüner

Kooperation zwischen Energie Steiermark und Ökoenergie Penz

Graz (OTS) - Jährliche Einsparung von rund 2.200 Tonnen CO2, grüne Wärme-Versorgung von 4.700 Kunden. Nach einer Bauzeit von nur drei Monaten und Investitionen von rund zwei Millionen Euro wurde heute in Bärnbach das neue Biomasse-Heizwerk der Ökoenergie Penz feierlich eröffnet. „Wir setzen seit 25 Jahren auf erneuerbare Energie. Bereits im Jahr 1990 haben wir das erste Heizwerk in Betrieb genommen. Projekte wie Wasserkraft, Photovoltaik und Biogas folgten. Weitere sind geplant. Nachhaltiges, umweltfreundliches Wirtschaften ist uns wichtig“, so Ing. Franz Penz, Geschäftsführer Ökoenergie Penz GmbH.

Die Einspeisung der Wärme erfolgt zur Gänze in das Fernwärmenetz der Energie Steiermark. „Wir werden von diesem Werk jährlich zehn Millionen Kilowattstunden saubere Fernwärme in unser Netz einspeisen und rund 2.200 Tonnen CO2 einsparen. Unser Ziel ist es, die Wärmeerzeugung regionaler, ökologischer und grüner zu machen“, so DI Christian Purrer, Vorstandssprecher der Energie Steiermark. Im Großraum Köflach, Voitsberg und Bärnbach werden rund 4.700 Kunden mit Fernwärme der Energie Steiermark versorgt.

Das Heizwerk verfügt über einen Biomassekessel der Firma Binder mit einer Leistung von drei Megawatt. Als Brennstoff wird Hackgut direkt aus der Region verwendet. „Die Binder Energietechnik steht für zuverlässige umweltfreundliche Wärme und ist somit der optimale Partner für das neue Biomasse-Heizwerk in Bärnbach. Gemeinsam leisten wir hier durch die Nutzung erneuerbarer Energie einen weiteren wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Energiezukunft und steigern gleichzeitig die regionale Wertschöpfung“, erklärt DI Dr. Morteza Fesharaki, Geschäftsführer Binder Energietechnik GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

Energie Steiermark AG
Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
+43 (316) 9000 5926, Mobil: +43 (664) 180 1780
urs.harnik@e-steiermark.com
Fax: +43 (316) 9000 20829
8010 Graz, Leonhardgürtel 10

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EST0001