Holzverarbeiter Theurl baut Werk aus

Kommendes Jahr investiert das Tiroler Holz- und Sägeunternehmen Theurl sieben Millionen € in Thal-Assling.

Wien (OTS) - Bereits in den letzten zwei Jahren hat das Tiroler Holz-und Sägeunternehmen rund 14 Millionen € in moderne Anlagen investiert. 2016 wird das Werk in Thal-Assling um weitere sieben Millionen € ausgebaut, berichtet das WirtschaftsBlatt in seiner morgen, Mittwoch, erscheinenden Regionalausgabe für Tirol.
„Wir sind antizyklisch unterwegs“, sagt Stefan Theurl, der das 195-Mitarbeiter-Unternehmen gemeinsam mit Hannes Theurl als Eigentümer und Geschäftsführer leitet. Der Standort spiele nun in der Premiumliga der Branche mit.
Das Familienunternehmen setzt rund 75 Millionen € pro Jahr um.

Rückfragen & Kontakt:

WirtschaftsBlatt Medien GmbH
0043160117-555
michael.vorauer@wirtschaftsblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWB0002