Favoriten: Hermine Mospointner (SPÖ) zur Bezirkvorsteherin gewählt

Am längsten amtierende weibliche Bezirksvorsteherin in Wien

Wien (OTS/SPW-K) - Hermine Mospointner wurde in der konstituierenden Bezirkvertretungssitzung mit einer Mehrheit von 35 Stimmen als Bezirksvorsteherin wiedergewählt. Ebenso ihr Stellvertreter Josef Kaindl. "Ich bedanke mich für den Vertrauensvorschuss und bin auch stolz, die am längsten amtierende Bezirksvorsteherin Wiens zu sein", sagt Mospointner, die seit 1994 im Amt ist. "Ich werde auf inhaltlicher Ebene mit allen Parteien, die in unserem Bezirk vertreten sind, sprechen und erwarte mir im Gegenzug eine konstruktive Zusammenarbeit", so Mospointner.

Neben den von der Wiener Stadtverfassung vorgegebenen Ausschüssen, Bauausschuss, Finanzausschuss und Umweltausschuss, hat die Bezirksvertretung die Einrichtung folgender fünf Kommissionen beschlossen: Bezirksentwicklungs- und Wirtschaftskommission, Kommission für Bildung, Jugend und Soziales, Kulturkommission, Verkehrskommission und Kommission für Zivil-, Katastrophenschutz und Sicherheit.

Die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Favoriten mit dem Beschluss des Budgets 2016 wird am 16. Dezember 2015 um 16:00 Uhr stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001