Goldene Zeiten in der Österreichischen Nationalbibliothek

Neue Ausstellung über Meisterwerke der Buchkunst von der Gotik bis zur Renaissance

Wien (OTS) - Wien - Eröffnung der Ausstellung "Goldene Zeiten" in der Österreichischen Nationalbibliothek - Großformatige Prachthandschriften der Gotik, die für Kaiser Friedrich III. angefertigte wurden, stehen neben Meisterwerken der Renaissance-Buchkunst wie den monumentalen Buchprojekten Kaiser Maximilians. Am 19. November 2016 eröffneten Generaldirektorin Johanna Rachinger, Stephan Füssel, Inhaber des Gutenberg-Lehrstuhls der Universität Mainz und Hans Jörg Schelling, Bundesminister für Finanzen, die Ausstellung, die beeindruckende Werke aus über 200 Jahren Buchkultur zeigt.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/7309/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Nationalbibliothek
Mag. Thomas Zauner
Kommunikation und Marketing
+43 1 53410-270
thomas.zauner@onb.ac.at
www.onb.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBR0001