Wien-Hernals: Mann bei Einbruch auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Beamte der Bereitschaftseinheit wurden am 15. November 2015 um 02.00 Uhr zu einer Alarmauslösung in einem Lokal in die Hernalser Hauptstraße gerufen. Die Polizisten bemerkten eine eingeschlagene Glasscheibe auf der Rückseite des Gasthauses und konnten den mutmaßlichen Täter beobachten, wie er Diebesgut in eine Sporttasche packte. Wie der 31-jährige Beschuldigte die Beamten bemerkte, versuchte er sofort Richtung Jörgerstraße zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Mann festgenommen werden. Auf Grund einer Verletzung an der Hand, die sich der 31-Jährige beim Einschlagen der Glasschiebe zugezogen hatte, musste er in einem Krankenhaus erstversorgt werden. Einbruchswerkzeug und Diebesgut wurden sichergestellt, der mutmaßliche Täter befindet sich jetzt in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004