NEOS begrüßt Anpassung der Rechtsanwaltstarife

Niki Scherak: "Nach der Einigung hat die Wiedereinführung der kostenlosen Erstberatung Priorität"

Wien (OTS) - Nach der heutigen Einigung zwischen Justizminister Brandstetter und Anwaltskammer über den gesetzlich festgelegten Rechtsanwaltstarif gibt sich auch NEOS-Justizsprecher Niki Scherak zufrieden. "Wir freuen uns, dass der Justizminister und die Anwaltskammer sich hier so schnell einigen konnten", so Scherak. "Wir hoffen, dass es bei der nächsten Anpassung nicht zu solchen Druckmitteln - wie das Aussetzen der kostenlosen Erstberatung - von Seiten der Anwaltskammer kommen muss. Der Fokus muss jetzt auf der schnellstmöglichen Wiedereinführung dieses Service liegen."

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0002