„Leo 21“: 250 leistbare Wohnungen in Floridsdorf übergeben

Wien (OTS) - Mit 250 Wohnungen wurde am Freitag, 6. November 2015, eines der größten Wohn-Neubauprojekte der letzten Jahre in Wien-Floridsdorf an seine Bewohner übergeben.

Das Besondere an diesen Wohnungen, in die demnächst rund 600 Menschen einziehen werden, ist die Leistbarkeit und die übergroße Grünfläche in den Innenhöfen. Die Wohnanlage ist an öffentliche Verkehrsmittel angeschlossen, verfügt über Nahversorger und Bildungseinrichtungen in allernächster Nähe. Gebaut wurden die 101 freifinanzierten Eigentumswohnungen von der wvg Bauträger Ges.m.b.H., die 149 geförderten Mietwohnungen von der WBV-GPA.

„Wohnbau mit gesellschaftlicher Verantwortung ist die Philosophie der wvg“, erklärte Geschäftsführer Jörg Wippel. „Qualität ist kein Widerspruch zu Leistbarkeit. Leo 21 steht für soziale Durchmischung und attraktive Freizeit- und Erholungsangebote in der Umgebung.“ Unter den gewerblichen Bauträgern Wiens sticht die wvg immer wieder durch ungewöhnliche Projekte hervor, in denen die soziale Integration ein wesentlicher Bestandteil ist.

Fotos der Wohnhausanlage „Leo 21“ können bei der wvg angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Ruhsmann, wvg Bauträger Ges.m.b.H.,
Tel.: 0699 1032 5044, Email: barbara.ruhsmann@wvg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004