Kindergarten: Wien steigert Platzangebot für 0-3-Jährige auf 45,7 Prozent

„Barcelona-Ziel“ der EU weit übertroffen, Ausbau geht dennoch intensiv weiter

Wien (OTS) - Wien hat bei den Kindergartenplätzen seinen Versorgungsgrad noch weiter verbessert: Bei den 0-3-Jährigen konnte der Wert auf 45,7 Prozent gesteigert werden, im Vorjahr lag der Wert noch bei 43,1%. Das gesamte Platzangebot in Wien ist auf 83.500 Plätze für 0-6-Jährige gestiegen, davon 25.500 Plätze für Kinder von 0-3-Jahren.

Wien ist damit in Österreich nach wie vor das einzige Bundesland, das das sogenannte „Barcelona-Ziel“ der EU nicht nur erfüllt, sondern weit übertrifft: Diese EU-Vorgabe sieht vor, dass für mindestens 33 Prozent der Kinder unter drei Jahren Plätze vorhanden sein müssen.

Für 1-3-Jährige kann Wien für 68,2 Prozent der Kinder einen Platz zur Verfügung stellen.

„Unser Fokus liegt auch weiterhin auf dem Ausbau von Plätzen für Kinder unter 3 Jahren“, betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. „Durchschnittlich werden auch weiterhin rund 3.000 neue Plätze im Jahr geschaffen!“

Im Bereich der Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren hat Wien das Barcelona-Ziel von 90 Prozent schon längst übererfüllt: „Hier hat Wien nach jüngsten Berechnungen eine Versorgungsquote von über 100 Prozent,“ betont Oxonitsch. „Wir können also in diesem Alterssegment jedem Kind einen Platz garantieren. Das bedeutet aber nicht immer, dass der Platz im Wunschkindergarten frei sein muss!“

Weil die Stadt aber stetig wächst, geht der Ausbau der Plätze intensiv weiter. Wien investiert allein heuer rund 780 Mio Euro in den laufenden Betrieb und die Förderung von Kindergärten. Jeder private Platz wird mit durchschnittlich 550 Euro pro Monat gefördert.

Hauptanmeldezeit läuft

Derzeit läuft auch die Hauptanmeldezeit für die städtischen Kindergärten in Wien: Die Anmeldung für einen Kindergartenplatz ist bei den MA 10-Servicestellen und auch online möglich. Die Platzzuteilung findet dann wie jedes Jahr bis Ende März statt.

Alle Infos gibt es im Internet unter www.kindergaerten.wien.at oder beim Infotelefon unter der Telefonnummer 277 55 55.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Telefon: 01 4000 81930
E-Mail: michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

Mirjana Savic
Wiener Kindergärten (MA 10)
Telefon: 01 4000 90295
E-Mail: mirjana.savic@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003