Flüchtlinge – Stronach/Lugar: Steuerzahler werden 15 Mio. Euro zusätzlich in ÖBB pumpen müssen

Wien (OTS) - „Die Mehrkosten für die ÖBB durch die Flüchtlingstransporte beunruhigen den Bundesbahn-Chef Kern nicht. Kein Wunder, die rund 15 Mio. Euro allein für heuer müssen wieder einmal die Steuerzahler blechen“, kritisiert Team Stronach Klubobmann Robert Lugar. „Solang die ÖBB keine schwarzen Zahlen schreiben, sollten bei derartigen Zusatzbelastungen zuerst die Steuerzahler befragt werden“, verlangt Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002