Zauberhafter Advent in Niederösterreich

Bohuslav: Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit

St. Pölten (OTS/NLK) - Wie jedes Jahr kann man sich bereits ab November auf einer der zahlreichen stimmungsvollen Adventveranstaltungen Niederösterreichs auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen. Von traditionell bis modern, von romantisch bis märchenhaft - das Angebot von Niederösterreichs Adventmärkten ist vielfältig. In Stiften und Schlössern, auf Einkaufsmeilen und in Kellergassen finden in den Wochen vor Weihnachten in allen Regionen Niederösterreichs zauberhafte Adventmärkte statt. Alle Adventmärkte und Termine gibt es auf www.niederoesterreich.at/advent.

Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav dazu: "Der Advent ist die besinnlichste Zeit des Jahres, in der Familien und Freunde wieder enger zusammenrücken. Niederösterreichs Adventmärkte bieten stimmungsvolle Erlebnisse für gemeinsame Stunden bei feierlicher Musik, schönem Weihnachtsschmuck und traditionellen Spezialitäten." Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung, ergänzt: "Die Vielfalt Niederösterreichs spürt man besonders zur Adventzeit. Facettenreich zeigen sich unsere Adventmärkte und laden in historische Schlösser, romantische Kellergassen oder in Naturparke ein. Der Adventmarktbesuch lässt sich auch mit einer idyllischen Winterwanderung oder einem romantischen Kurzurlaub kombinieren."

Die weihnachtliche Stimmung und das einzigartige Ambiente in den Weinviertler Kellergassen können Interessierte im Rahmen der Weinviertler Adventangebote (www.weinviertel.at/advent) erleben.

Vom 7. November bis kurz vor Heiligabend laden die Kittenberger Gärten (www.kittenberger.at) zu einem programmreichen Adventzauber ein. Adventliche Dekorationen, Christbäume und Rentierschlitten, Schneemänner und knisterndes Feuer hüllen die Gärten in ein winterliches Märchenland. Kulinarische Köstlichkeiten stehen zur Stärkung bereit.

Am 7. und 8. Dezember lädt die Volkskultur Niederösterreich im Rahmen des Grafenegger Advents (www.grafenegg.com) zum Niederösterreichischen Adventsingen ein. Stimmungsvolle Instrumental-und Vokalmusik sowie heitere und besinnliche Lesungen sind zu erwarten.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Marlies Frey, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marlies.frey@noe.co.at, bzw. Büro LR Dr. Petra Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, e-mail c.fuchs@noel.gv.at, www.niederoesterreich.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005