Intersex Solidarity in Wien – geschlechtliche Vielfalt anerkennen!

Anlässlich des Intersex Solidarity Day findet von 6. bis 8. November 2015 die 1. Inter*Tagung in Wien unter anderem im Wiener Rathaus statt

Wien (OTS) - Ziel der Tagung ist es, Lebensrealitäten von intergeschlechtlichen Menschen mehr Raum zu geben und auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Noch immer werden in mehr als 20 EU-Ländern geschlechtsnormierende Operationen an intergeschlechtlichen Kindern durchgeführt, welche von Betroffenen als Verstümmlung und als Verletzung des Kindesrechts auf gewaltfreies Aufwachsen und körperliche Unversehrtheit angesehen wird (Quelle:
Europäische Grundrechteagentur).

"Mit der Inter*Tagung 2015 fördern wir die Enttabuisierung einer Realität: der Existenz geschlechtlicher Vielfalt. Jedes Kind kommt mit seinen eigenen individuellen Genitalien auf die Welt und hat das Recht auf eine ‚offene Zukunft’", so Gabriele Rothuber von der Plattform Intersex Österreich (PIÖ). "Wir setzen uns ein für die Unversehrtheit völlig gesunder Körper, die vermeintlich nicht in unser binäres Geschlechtersystem von Mann und Frau passen."
"Es ist an der Zeit, geschlechtliche Vielfalt in ihrem ganzen Spektrum anzuerkennen, anstatt Kindern an den Genitalien herum zu schneiden und der Natur ins Handwerk zu pfuschen", so Alex Jürgen* vom Verein intersexueller Menschen Österreich (VIMÖ).
Bei einer Pressekonferenz am Do, 5. November 2015, 11 Uhr mit Stadträtin Sandra Frauenberger werden die politischen Forderungen des Vereins intersexueller Menschen Österreich (VIMÖ) und der Plattform Intersex Österreich sowie das Rahmenprogramm der Inter*Tagung 2015 vorgestellt. Wir laden zu einem Pressefrühstück in die Gloriette Bar des Parkhotel Schönbrunns, Hietzinger Hauptstraße 10-14, 1130 Wien.

Die Inter*Tagung 2015 wird von VIMÖ, der Plattform Intersex Österreich, der Wiener Antidiskriminierungsstelle WASt und dem Bildungsprojekt queerconnexion veranstaltet.

Rückfragen & Kontakt:

Paul Haller, Inter*Tagung 2015, tagung@plattform-intersex.at, +43 699 12846133
Alex Jürgen*, Verein intersexueller Menschen Österreich (VIMÖ), admin@alexjuergen.at
Gabriele Rothuber, Plattform Intersex Östereich (PIÖ), intersex@hosi.or.at, +43 699 19058560

www.intersex-conference.atwww.vimoe.atwww.plattform-intersex.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001