Neu-Nagelberg: Bauarbeiten für Ortsdurchfahrt beendet

Gesamtbaukosten belaufen sich auf 420.000 Euro

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Arbeiten für die Sanierung der Landesstraße L 62 sowie der Gehsteige im Ortsgebiet von Neu-Nagelberg (Marktgemeinde Brand-Nagelberg) sind seit Kurzem abgeschlossen. Auf einer Länge von rund 770 Metern wurde die Fahrbahn abgefräst und ein neuer Straßenbelag aufgebracht, wobei die bestehende Fahrbahnbreite von 6,5 Metern beibehalten wurde. Nach Verlegung der Lichtwellenleitungen und der teilweisen Erneuerung der Einbauten wurden die Gehwege neu asphaltiert und die Randsteine versetzt. Weiters wurde eine bestehende Stützmauer saniert.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 420.000 Euro, wobei rund 320.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 100.000 Euro auf die Marktgemeinde Brand-Nagelberg entfallen. Die Arbeiten führten die Straßenmeisterei Schrems und die Brückenmeisterei Zwettl zusammen mit Baufirmen aus der Region innerhalb von rund zwei Monaten durch. Die Planung erfolgte durch die NÖ Straßenbauabteilung 8 in Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Brand-Nagelberg.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141, e-mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002