95 Jahre Österreichischer Verband der Gerichtsdolmetscher

Wien (OTS) - Am 15. Oktober 2015 fand in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums für Justiz die Feier zum 95jährigen Bestehen des Österreichischen Verbandes der Gerichtsdolmetscher (ÖVGD) statt. Die Feier stand unter dem Ehrenschutz des Herrn Bundesministers für Justiz Dr. Wolfgang Brandstetter.

Anwesend waren hochrangige VertreterInnen der Justiz und befreundeter Verbände. Der Präsident der Fédération International des Traducteurs (FIT), Henry Liu, sandte eine Videogrußbotschaft. Die FIT ist der übergeordnete Dachverband von Übersetzerverbänden weltweit.

Den Festvortrag hielt Senatspräsident des OLG Wien i.R. Hofrat Dr. Ronald Kunst, der die Geschichte des Verbandes darstellte und auf dessen Verdienste um die österreichische Justiz hinwies.

Der ÖVGD ist die einzige Interessenvertretung der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten DolmetscherInnen in ganz Österreich. Die gerichtlich zertifizierten DolmetscherInnen sind Garanten für hohe Qualität bei der Sprachmittlung für Gerichte und Behörden.

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat ÖVGD
Tel.: 0664-461 87 94

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001