„Maria Lassnig: Es ist die Kunst, jaja…“ am 10. Oktober im ORF-RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Am Samstag, den 10. Oktober präsentiert der Fotograf und Filmschaffende Sepp Dreissinger seinen gemeinsam mit Heike Schäfer produzierten und von Maria Lassnig mitinitiierten Film "Es ist Kunst, jaja…" und sein neues Buch "Maria Lassnig. Gespräche & Fotos" im ORF-RadioKulturhaus.

Nach Thomas Bernhard ist Maria Lassnig die zweite Künstlerpersönlichkeit, mit der sich der Fotograf, Filmemacher und Autor Sepp Dreissinger über einen langen Zeitraum intensiv auseinandergesetzt hat. Das Ergebnis sind ein Film und ein Buch, die er ein Jahr nach dem Tod der Künstlerin im ORF-RadioKulturhaus präsentiert. Maria Lassnig gehört zu den wenigen Kunst-Weltstars, die Österreich nach 1945 hervorgebracht hat - mit Ausstellungen in den Kunstzentren Europas und den USA, Biennale in Venedig, zweimal documenta in Kassel, Düsseldorf, Nürnberg, Köln, Berlin, Luzern, Paris, New York, Den Haag, Frankfurt, Zürich, München und Rom und überhäuft mit nationalen und internationalen Preisen. Ihre Malerei nach der von ihr entwickelten Methode der "Body Awareness", eine Suche nach einer Wirklichkeit, die "mehr in meinem Besitz ist als die Außenwelt", erzielt Rekordpreise.

Das künstlerische Programm des Abends im RadioKulturhaus bestreiten die Schauspielerin Dörte Lyssewski und die Musiker Hubert Sielecki und Louise Buisman (Dudelsack und Drehleier). Moderatorin Dorothee Frank spricht mit Sepp Dreissinger und dem bildenden Künstler Hans Werner Poschauko, Lieblingsschüler und persönlicher Assistent Lassnigs. Im Foyer des Großen Sendesaals ist zudem eine Foto-Ausstellung mit Dreissinger-Porträts der großen österreichischen Malerin zu sehen. Der Film entstand mit Unterstützung des BKA, des Landes Kärnten, des Landes Vorarlberg, der Maria Lassnig-Stiftung und von ORF III.

Die Veranstaltung "Maria Lassnig: Es ist die Kunst, jaja…" findet am Samstag, den 10. Oktober um 19.30 Uhr im Großen Sendesaal des ORF-RadioKulturhauses statt, Eintritt EUR 17,-; mit ORF RadioKulturhaus-Karte 50% Ermäßigung; Ö1 Club-Mitglieder minus 10%. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.orf.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Carina Doppler
01/50101/18175
carina.doppler@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001