ÖAMTC: Attersee nicht erreichbar

Radrennen am Samstag

Wien (OTS) - "Am Samstagnachmittag sollte man den Attersee als Ausflugsziel meiden", meint Markus Achleitner vom ÖAMTC in Linz. "Das Seengebiet bietet ja einige Alternativen." Rund um den Attersee werden die Straßen wegen eines Radrennens gesperrt.

Am Samstag, 26.09., kommt es zwischen 13:00 und 18:00 Uhr zu Sperren für den Kraftfahrzeugverkehr. Grund ist ein Radrennen, der "King of the Lake 2015". Betroffen sind die Attersee Straße (B151), ab 13:30 bis 18:00 Uhr, und Seeleiten Straße (B152), ab 13:00 bis 17:30 Uhr, jeweils zwischen Seewalchen am Attersee und Unterach am Attersee. Das Queren der Rennstrecke zu Fuß ist laut Veranstalter möglich. Die Wiederfreigabe der Strecke erfolgt ab 17:15 Uhr ab Kammern im Uhrzeigersinn.

Aktuelle Verkehrsinformationen, Wochenendprognose, Staukalender und Hinweise auf Mobilitätsinformationen in der ÖAMTC-smartphone-APP finden sie unter: www.oeamtc.at/verkehr

(Schluss)
Alfred Obermayr

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 (0)1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001