JULIUS RAAB STIFTUNG: BETTINA LORENTSCHITSCH ALS NEUE PRÄSIDENTIN DESIGNIERT

Gemeinsame Essay-Präsentation mit StS Dr. Harald Mahrer: „Mut. Wir sind dafür.“

Wien (OTS) - Im Rahmen der Veranstaltung "70 Jahre mutige Unternehmerpolitik" übernahm die Salzburger Unternehmerin Bettina Lorentschitsch, MBA MSc offiziell die Präsidentschaft der Julius Raab Stiftung von Staatssekretär Dr. Harald Mahrer. "Ich freue mich die Julius Raab Stiftung an Bettina Lorentschitsch zu übergeben", so der scheidende Präsident, Dr. Harald Mahrer. "Mit ihrem Know-how als Unternehmerin und ihrer Expertise im Bereich Corporate Social Responsibility wird sie die inhaltliche Arbeit der letzten Jahre fortführen und für zukunftsgerichtete Akzente sorgen."

Hauptberuflich ist Lorentschitsch in der Firmengruppe ihrer Familie als Geschäftsführerin mehrerer erfolgreicher Unternehmen tätig. Verantwortung, Ethik sowie Nachhaltigkeit und Innovation gehören zu ihren Kernthemen. Lorentschitsch publizierte dazu bereits etliche Beiträge in mehreren Fachbüchern und Fachzeitschriften. Sie ist außerdem Vorsitzende des Zentrums für humane Marktwirtschaft.

Mahrer und Lorentschitsch stellten bei dieser Gelegenheit einen gemeinsamen Essay vor: "Mut. Wir sind dafür." Lorentschitsch dazu:
"Abstiegsängste, Stagnation, Besitzstandsdenken - in Österreich ist die Vergangenheit das Maß der Dinge. Und nicht die Zukunft. Das muss sich ändern, wenn wir im Wettbewerb um Wachstum und Wohlstand gewinnen wollen." Mahrer weiter: "Österreich braucht jetzt vor allem eines: Mehr Mut, Dinge in die richtige Richtung zu verändern. Mehr Bereitschaft, die Zukunft aktiv zu gestalten."

Lorentschitsch und Mahrer besprechen in diesem Essay, wie wir wieder mutiger werden können und warum ganz Österreich dafür unternehmerischer denken und handeln muss. Die Publikation steht ab sofort kostenlos auf www.juliusraabstiftung.at zum Download zur Verfügung und kann unter info@juliusraabstiftung.at kostenlos bestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Mayerhofer
Geschäftsführerin
e.mayerhofer@juliusraabstiftung.at
+43 664 88 42 42 02

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0002