PULS 4 startet am 14. September das Flüchtlingshilfsprojekt "PULS 4 hilft helfen - nur gemeinsam geht's"

Das beherrschende Thema in Österreich: Die Menschen, die zu uns oder über unser Land vor Krieg und Gewalt flüchten. "PULS 4 hilft helfen" startet am 14. September.

Wien (OTS) - Mit "PULS 4 hilft helfen" startet PULS 4 am 14. September ein Projekt, das nicht nur Hilfe für Flüchtlinge bereitstellt, sondern auch eine Plattform für all jene Menschen in Österreich ist, die helfen wollen. Mit verschiedenen Initiativen sorgt PULS 4 dafür, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Das erste Projekt, das PULS 4 im Rahmen von "PULS 4 hilft helfen" umsetzt, richtet sich an die rund 5.000 Flüchtlingskinder, die am 14. September ihren ersten Schultag haben.

Gemeinsam lernen in den "Caritas Lerncafés": Am 14. September startet PULS 4 eine Spendenaktion für Flüchtlingsschulkinder und unterstützt damit die "Caritas Lerncafés": Nicht alle Kinder können die Schule ohne Hilfe bewältigen und die deutsche Sprache in kürzester Zeit so erlernen, dass sie in der Schule keine sprachlich bedingten Probleme haben. Daher bietet die Caritas Kindern ein kostenloses Lern- und Nachmittagsbetreuungsangebot, das nicht nur einen positiven Zugang zum Thema Bildung und Lernen zum Ziel hat, sondern auch dazu beiträgt, dass die neu angekommenen Kinder gut in ihren Klassen aufgenommen werden und schnell Freunde finden.

Im Rahmen von "PULS 4 hilft helfen" unterstützt PULS 4 die "Caritas Lerncafés" mit einer Spendenaktion. Das Projekt ist auf ein Schuljahr angelegt und soll langfristige Hilfe leisten.

PULS 4-Spendenkonto für die "Caritas Lerncafés":

Caritas
Erste Bank
AT23 2011 1000 0123 4560
GIBAATWWXXX
Kennwort: Puls 4 hilft helfen

Helfen durch Information und Transparenz: Viele Menschen wollen helfen, wissen aber nicht, wie. Mit "PULS 4 hilft helfen" sorgt der Privatsender dafür, dass ihre Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. PULS 4 startet daher nicht nur eigene Hilfsprojekte, sondern koordiniert und bündelt Anfragen von BürgerInnen und informiert über mögliche Hilfeleistungen. On Air sowie auch online unter www.puls4hilfthelfen.com erhalten Interessierte laufend Informationen, wie sie helfen können.

Zum Projektstart am Montag, den 14. September, widmet PULS 4 der Flüchtlingsthematik einen großen Programmschwerpunkt: Das Frühstücksmagazin "Café Puls", die "PULS 4 News", das Magazin "iLike", die Diskussionssendung "Pro & Contra" und das Talkformat "Gültige Stimme" setzen sich intensiv mit der Flüchtlingsdebatte auseinander und beleuchten diese aus neuen Blickwinkeln. In "Café Puls" sind der Nahost-Korrespondent Karim El-Gawhary und die die Journalistin Mathilde Schwabeneder zu Gast, Autoren des Buchs "Auf der Flucht - Reportagen von beiden Seiten des Mittelmeers". Auch Infochefin Corinna Milborn und Barbara Peichl von der Caritas nehmen auf der "Café Puls"-Couch Platz und stellen das Projekt "PULS 4 hilft helfen" vor. Umfangreiche Faktenchecks zur Flüchtlingsthematik sind ebenfalls Teil der Sendung am Montag. In "Pro & Contra" diskutieren unter anderem UNHCR-Sprecherin Melissa Fleming und Ursula Stenzel, Kommunalpolitikerin in Wien und ehemalige Abgeordnete zum EU-Parlament, über die aktuelle Flüchtlingskrise. Thema der Sendung:
"Europas Bevölkerung hilft Flüchtlingen - Aber warum schläft die Politik?" Roland Düringer spricht in der Sendung "Gültige Stimme" mit Asif Safdary, der mit 14 Jahren alleine von Afghanistan nach Österreich floh.

Die PULS 4-Sendungen am Montag, den 14. September:

"Café Puls" um 06:00 Uhr
"PULS 4 News" um 18:45 Uhr
"iLIKE - Das PULS 4 Magazin" um 19:45 Uhr
"Pro & Contra" um 22:25 Uhr
"Roland Düringer: Gültige Stimme" um 23:30 Uhr

Nähere Informationen zum Flüchtlingshilfsprojekt "PULS 4 hilft helfen - nur gemeinsam geht's" unter www.puls4hilfthelfen.com

Personen, die helfen wollen, können ihre Anfrage direkt an puls4hilfthelfen@puls4.com richten.

Rückfragen & Kontakt:

Magdalena Brugger
Magdalena.brugger@prosiebensat1puls4.com
013687766 2615

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001