AVISO Sonntag: ADOLOS-Fiakerfahrt mit STR Ludwig

Um 17 Uhr, Treffpunkt Fiakerstandplatz Stephansplatz

Wien (OTS) - ADOLOS ist eine Initiative von Frau Brigitte Röhrenbacher, einer engagierten Mieterin aus dem Gemeindebau in der Floridsdorfer Adolf-Loos-Gasse (Großfeldsiedlung). Bereits seit 2007 kümmert sie sich um etwa 100 Kinder in ihrer Wohnhausanlage. Sie organisiert für sie Freizeitprogramm, z.B. gemeinsame Ausflüge, oder steht einfach zum Spielen und Plaudern zur Verfügung.

Begeistert vom Engagement der Floridsdorferin zeigten sich die Wiener Fiaker, die Frau Röhrenbacher unterstützen möchten. So findet nun am Sonntag, 13. September 2015, dem heurigen "Welttag des Kindes", eine Fiaker-Rundfahrt, speziell für die ADOLOS-Kinder aus der Großfeldsiedlung statt.
Mit dabei: Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, der schon vor längerer Zeit auf die engagierte Mieterin aus der Großfeldsiedlung aufmerksam wurde, und sie im Jahr 2010 mit "Dank und Anerkennung der Stadt Wien" auszeichnete.

"Mir ist es ein großes Bedürfnis, Frau Röhrenbachers selbstloses Engagement vor den Vorhang zu holen. Sie ist ein großartiges Vorbild in Sachen Nachbarschaftshilfe. Ich möchte ihr herzlich danken und würde mich sehr freuen, sollte ihr beherzter Einsatz Nachahmerinnen und Nachahmer finden!", betont dazu Michael Ludwig.

„Fiakerfahrt mit ADOLOS-Kindern“

Datum: 13.9.2015, um 17:00 Uhr

Ort:
Stephansplatz, Fiakerstandplatz, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christian Kaufmann
Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
01/4000-81277
christian.kaufmann@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0025