Edelmetalle stehen bei den ÖsterreicherInnen hoch im Kurs

philoro-Research: Edelmetall-Investments in Österreich

Wien (OTS) - philoro EDELMETALLE veröffentlicht die allererste Studie zu Indikatoren, Motiven und Einstellungen von Privatpersonen in Österreich in Hinblick auf Investments in Edelmetalle.

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Gallup-Institut ist philoro den Fragen auf den Grund gegangen, wie die ÖsterreicherInnen ihre Ersparnisse in diesen krisengebeutelten Zeiten veranlagen, welche Rolle Edelmetalle dabei spielen und worauf sie beim Kauf von Gold und Silber achten. Im Rahmen einer für die österreichische Bevölkerung repräsentativen Online-Umfrage wurden dazu 1000 Personen ab 18 Jahren befragt.

Die Studie zeigt, dass Edelmetalle wie Gold und Silber für 85 % der ÖsterreicherInnen eine attraktive Möglichkeit zur Diversifizierung des eigenen Portfolios und zur Absicherung in Krisenzeiten darstellen. Die 26 %, die bereits Gold und Silber zu Anlagezwecken investiert haben, sind mit ihrer Entscheidung äußerst zufrieden und gehen davon aus, dass ihre Anlage zukünftig im Wert steigen wird.

"Da es bis dato noch keine Studie dieser Art in Österreich gab, war es uns ein Anliegen die Einstellung der ÖsterreicherInnen zu Edelmetallen zu untersuchen, um die Bedürfnisse unserer Kunden besser verstehen zu können. Die Studie zeigt, dass die Nachfrage nach Gold in Österreich nach wie vor hoch ist. Der Wunsch nach Sicherheit ist in der Bevölkerung deutlich spürbar und Edelmetalle wie Gold und Silber bieten ihnen genau diese Sicherheit", so Mag. (FH) Rudolf Brenner, Partner & Managing Director, philoro EDELMETALLE.

Die Zusammenfassung der Studie steht ab sofort unter www.philoro.at/research2015 zum Download zur Verfügung.

Über philoro:
philoro EDELMETALLE ist ein bankenunabhängiges Edelmetall-Handelshaus mit europaweitem Filialnetz in Österreich, Deutschland, Liechtenstein und Ungarn.

Rückfragen & Kontakt:

philoro EDELMETALLE GmbH: Mag. Birgit Writze, Absberggasse 29/1/Top 2, 1100 Wien, Österreich, Tel. +43 (1) 997 14 72 35, E-Mail: birgit.writze@philoro.com, www.philoro.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011