AVISO: ÖAMTC-Expertenforum "Verkehrserziehung am Prüfstand"

Donnerstag, 3. September, 10 Uhr, Wien

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Kinder zählen zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern, nicht nur als Passagiere im Auto, sondern auch als Fußgänger und Radfahrer. 2.802 Kinder unter 15 Jahren wurden im Jahr 2014 bei Unfällen im österreichischen Straßenverkehr verletzt oder gar getötet. Beinahe die Hälfte dieser Kinder war mit dem Fahrrad oder als Fußgänger unterwegs.

Kurz vor Schulbeginn stellt der ÖAMTC gemeinsam mit Experten das Thema Verkehrserziehung auf den Prüfstand und stellt Fragen wie: In welchem Umfeld findet Verkehrserziehung statt? Wie lernen Kinder und Jugendliche richtiges Verhalten im Straßenverkehr und wie erreicht man diese Zielgruppen am besten?

Wann: Donnerstag, 3. September, 10 Uhr
Wo: ÖAMTC-Generalsekretariat, Schubertring 1-3, 1010 Wien

10:00 Uhr - 10:15 Uhr Werner Kraus, ÖAMTC-Präsident Thierry Willemarck, FIA Region I Präsident Begrüßung 10:15 Uhr - 10:45 Uhr Bernhard Heinzlmaier, Geschäftsführer T-Factory: "Die Marken-Kids. Kinder zwischen Konsumspaß und Schulernst." 10:45 Uhr - 11:05 Uhr Monika Riha, Geschäftsführerin Pädagogische Leitung Kinder in Wien: "Kindergartenkinder und ihre Erlebniswelten." 11:05 Uhr - 11:15 Uhr Sabine Bauer, BM für Bildung und Frauen: "Verkehrserziehung im Schulunterricht." 11:25 Uhr - 12:00 Uhr Pause 12:00 Uhr - 12:20 Uhr Roland Hanifl, Landesverkehrsabteilung Wien, Projekt Kinderpolizei & Verkehrserziehung: "Die Fahrradausbildung von Schülerinnen und Schülern ab dem 10. Lebensjahr." 12:20 Uhr - 12:40 Uhr Marion Seidenberger, ÖAMTC-Verkehrspsychologin: "Was können Kinder in welchem Alter lernen?" 12:40 Uhr - 13:00 Uhr Franz Schönbauer, ÖAMTC Fahrtechnik: "ÖAMTC-Verkehrserziehungsprogramme - Inhalte und Schwerpunkte." Georg Effenberger, Leiter Abteilung Prävention AUVA: "Evaluierung und Sichtweisen der AUVA."

Medien-Anmeldungen bitte bis 1. September per Mail an kommunikation@oeamtc.at.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation
Katrin Pogats
+43 (0) 1 711 99-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0002