Das 25. Wiener Film Festival geht in seinen Endlauf

Das großartige Programm der nächsten Tage am Rathausplatz

Wien (OTS) - (Wien, 24. August 2015) - Auch in den letzten 14 Tagen ist das musikalische Programm beim Film Festival am Rathausplatz vielfältig und voller großartiger Produktionen. Das Konzert "Delicate Sound Of Thunder" von Pink Floyd, welches schon am Eröffnungsabend 18.000 BesucherInnen angelockt hat, wird morgen Abend noch einmal den Rathausplatz rocken. Der Mittwoch gehört der Oper mit "L’Elisir D’Amore" von Gaetano Donizetti. Lang ersehnt und im April 2005 endlich in der Wiener Staatsoper geschehen: Anna Netrebko und Rolando Villazón standen gemeinsam auf der Bühne und triumphierten in dieser hinreißenden Liebeskomödie. Am Donnerstag gibt es für die LiebhaberInnen des klassischen Konzerts die "Sommernachtsgala Grafenegg 2014" u.a. mit der international gefragten Sopranisten Angela Denoke und Ramon Vargas, einer des besten Operntenöre unserer Zeit. Und am Freitag, den 28. August entscheidet noch einmal das Publikum, welchen T-Mobile-Wunschfilm es sehen möchte: entweder "Patricia Kaas Sings Edith Piaf", Code: "Patricia", Elton John "The Million Dollar Piano - Live in Las Vegas 2013", Code: "Elton" oder "Bryan Ferry Plays Baloise Session", Code: "Bryan".

STREETPARADE am Rathausplatz

Wiens größter Jugendevent im Szene- und Partybereich - das VIENNA SUMMERBREAK FESTIVAL - sorgt für den perfekten Sommerausklang im Herzen Wiens. Einen der Höhepunkte des Tages liefert das anschließende Streetfestival, das vor der atemberaubenden Kulisse des Rathauses tausende Partypeople mit feinsten Elektrosounds von namhaften DJ-Größen beschallt.

Moderner Tanz, Jazz-, Klassik- und Pop Konzerte

Mit "PRIVATE’S", einem modernen israelischen Tanzfilm der Choreografin Dana Ruttenberg geht es am 30. August weiter und anschließend das Beste von Frank Sinatra mit seinem "Concert For The Americas". Welthits wie "New York, New York" oder "Strangers In The Night" wird wie schon am 19. Juli die BesucherInnen begeistern. "Eric Clapton plays Baloise Session", Hubert von Goisern wird auf der Leinwand zu sehen sein mit "Live in Vienna", "Glen Hansard plays Baloise Session", Bartolomey und Bittmann verbinden mit "Progressive Strings in Vienna" am 5. August Spontanität und Improvisation intimen Balladenton mit derben Groove und kernigen Rock-Elementen und für die Fans der klassischen Musik gibt es am 2. September die "Berlin Opera Night" aus dem Jahr 2007. Diese bereits zur Tradition gewordene Operngala wird jährlich zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung organisiert.

Übertragung aus der Wiener Staatsoper und Musical zum Finale

Am 4. September: "Rigoletto", zeitversetzt übertragen aus der Wiener Staatsoper. Ungebrochen hält sich diese großartige Oper in den internationalen Spielplänen, allein an der Wiener Staatsoper war das Werk bisher an die 700 Mal zu erleben. Nach mehr als 30 Jahren wurde "Rigoletto" im Dezember 2014 im Haus am Ring neu herausgebracht.

Mit "Kiss Me Kate", einem Musical-Feuerwerk der Extraklasse erlebt das 25. Film Festival sein Finale auf dem Rathausplatz. Der letzte Tag beschießt knallbunt und glitzernd den Kultur- und Kulinarik-Sommer in Wien.

Spitzen-Gastronomie noch bis zum 6. September

In dem 2 Monate währenden Film-Sommer sorgt nicht nur das beachtliche Kulturprogramm für großartige Unterhaltung und angenehmes Verweilen auf dem Rathausplatz, sondern 25 Top-Gastronomen verwöhnen die WienerInnen und tausende von BesucherInnen aus Nah und Fern mit Gaumenfreuden rund um den Globus. Ob die traditionelle Wiener Küche, asiatische Köstlichkeiten, marokkanische Leckerbissen, australische Überraschungen, persische Delikatessen, französische Gustostückerl, scharfe Burger, süße Verführungen - die Gastronomen lassen keine Wünsche offen. Auch das Getränkeangebot ist eine Reise um die Welt mit hausgemachten Limonaden unterschiedlichster Rezepturen, viele Variationen von Eis-Tees, frisch gepressten Obstsäften und Smoothies, Bananen-Weißbier, aber auch Ouzo, burgenländischer Weißwein, französischer Rosé oder kroatischer Honigschnaps. All die Köstlichkeiten können täglich von 11:00 bis 24:00 Uhr noch bis zum 6. September genossen werden.

Film Festival am Wiener Rathausplatz
4. Juli bis 6. September 2015
Filmbeginn täglich bei Einbruch der Dunkelheit
Kulinarik 11:00 bis 24:00 Uhr
Der Eintritt ist frei

Weitere Infos:
http://filmfestivalrathausplatz.at
http://filmfestival-rathausplatz.at
www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing gmbh
Gaby Olbertz
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
+43-1-319 82 00-0, Fax: +43-1-319 82 00-82
olbertz@wien-event.at
www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001