Jubiläum für die ASKÖ/ARBÖ-Radjugendtour

Wien (OTS) - Die Internationale ASKÖ/ARBÖ-Radjugendtour, Europas einzige und beste Veranstaltung für U17-Radrennfahrer, fand heuer zum 30. Mal statt und war ein voller Erfolg. Die 138 Teilnehmer (23 Teams zu je 6 Fahrern) gingen bei brütender Hitze ans Limit, Gesamtsieger wurde der Schweizer Til Steiger.

"Die Organisation war wieder einmal erstklassig", lobte ASKÖ-Präsident Hermann Krist den Einsatz von Tourdirektor Edmund Berlakovich und seinem Team. Krist war selbst mehrmals bei den Etappen vor Ort und überzeugte sich von den Leistungen der Nachwuchstalente. "Für die jungen Fahrer ist das hier eine erste Standortbestimmung auf internationaler Ebene und sie haben Großartiges geleistet. Das Niveau ist beeindruckend hoch. Einziger Wertmutstropfen ist die fehlende Aufmerksamkeit der großen Österreichischen Medien - die ehrlichen Nachwuchssportler waren und sind wohl leider zu wenig interessant."

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ Generalsekretariat
Mag. Karin Windisch
01/8693245-10
presse@askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001