Toto: Sechsfachjackpot – nächste Runde geht es um rund 150.000 Euro

2 Zwölfer und weiterhin Jackpot in der Torwette

Wien (OTS) - Die Toto Jackpot-Serie geht in eine weitere Runde. Zum bereits sechsten Mal in Folge gab es am Wochenende keinen Dreizehner, und damit wartet der zweite Sechsfachjackpot des Jahres. Dabei wird es um rund 150.000 Euro gehen.

Nah dran am sechsstelligen Gewinn waren ein Oberösterreicher und ein win2day.at-User, sie tippten - jeweils per Quicktipp - einen Zwölfer. Dies brachte jedem von beiden mehr als 6.200 Euro. Beim Oberösterreicher war es das Unentschieden zwischen Hansa Rostock und Kaiserslautern (Spiel 14), das den Dreizehner verhindert hatte, dem win2day-User machte Mainz 05 mit dem Auswärtssieg bei Cottbus (Spiel 18) einen Strich durch die Rechnung.

In der Torwette gelang es neuerlich keinem Spielteilnehmer, auch nur vier Ergebnisse richtig zu tippen. Somit heißt es in den ersten beiden Rängen weiterhin Jackpot. Im Topf für die "fünf Richtigen" liegen schon rund 12.000 Euro.

Annahmeschluss für die Toto Runde 33A ist am Dienstag um 18.20 Uhr.

Die endgültigen Quoten der Toto Runde 32B:

6fachJP Dreizehner im Topf bleiben EUR 135.476,50 - 150.000 Euro warten 2 Zwölfer zu je EUR 6.243,70 13 Elfer zu je EUR 213,40 187 Zehner zu je EUR 29,60 1.612 5er Bonus zu je EUR 1,40

Der richtige Tipp 1 X 2 1 2 / X 2 X 1 2 2 X 2 X 2 X 1 2

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 11.822,10 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 1.508,10 Torwette 3. Rang: 8 zu je EUR 37,50 Hattrick: JP zu EUR 147.542,20

Torwette-Resultate 2:1 2:2 0:1 +:1 0:1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart
01 / 790 70 / 1910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001