Plötzlicher Todesfall auf einer Baustelle in Wien Döbling

Wien (OTS) - Am 28. Juli 2015 um 16.52 Uhr bemerkten Arbeiter auf einer Baustelle in Wien Döbling einen Kollegen, der leblos auf dem Boden lag und verständigten sofort die Rettungskräfte. Für den 63-jährigen Leiharbeiter kam jede Hilfe zu spät. Fremdverschulden ist auszuschließen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002