Häupl zum Tod von Katharina Cortolezis-Schlager

Wien (OTS/RK) - Tief betroffen zeigte sich Bürgermeister Michael Häupl heute, Dienstag, über die Nachricht vom Tod von Katharina Cortolezis-Schlager. "Cortolezis-Schlager war eine engagierte und besonnene Politikerin, die sich sowohl auf kommunaler als auch nationaler Ebene sehr stark für die Themenbereiche Bildung, Forschung und Wissenschaft eingesetzt hat. Vor allem Chancengleichheit ist ihr ein wichtiges Anliegen gewesen. Die Stadt Wien trauert um eine entschlossene ehemalige nicht amtsführende Stadträtin, Österreich verliert eine angesehene Politikerin. Meine ganze Anteilnahme gilt der Familie von Katharina Cortolezis-Schlager", so Häupl.

Rückfragen & Kontakt:

Paul Weis
Mediensprecher Bgm. Michael Häupl
Tel.: 01 4000–81846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008