Willkommen in der Mariahilfer Straße Neu am 1. August 2015

Eröffnungsfeier mit Kletter-Wettbewerb und The MakeMakes

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 1. August (von 10 bis 19 Uhr) lädt die Stadt Wien zum großen Eröffnungsfest der "Mariahilfer Straße Neu". In elf Monaten Bauzeit wurde die 1,6 Kilometer lange Straße in eine lebendige Piazza verwandelt. Ende Juli sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Einkaufen, Flanieren, Essen, Trinken, Spielen, Fahrradfahren und vieles mehr ist in der modernen FußgängerInnen- und Begegnungszone Mariahilfer Straße Neu möglich.

Im Rahmen des Eröffnungsfests werden viele sportliche Aktivitäten und ein umfangreiches musikalisches Programm geboten. Im Bereich des Museumsplatzes können sich die Gäste in einer Kletterwelt vergnügen. Dort findet das erste "ISFC Free Solo Master MAHÜ" statt, ein Wettbewerb, bei dem sich die weltweit besten Profis im Klettern messen - zum ersten Mal mitten in Wien.

Am Samstag, dem 1. August, geht es um 9 Uhr mit der 1. Qualifikation los, um 13 Uhr startet die 2. Qualifikation, um 17 Uhr ist das Halbfinale, um 19 Uhr das Finale und um 20:30 Uhr die feierliche Siegerehrung. DJs von FM4 sorgen für musikalische Untermalung.

Bereits am Freitag, dem 31. Juli, wird ab 13 Uhr in der Vorqualifikation für das Finale des "ISFC Free Solo Masters MAHÜ" gekämpft. Die besten 15 KletterInnen aus maximal 100 TeilnehmerInnen qualifizieren sich für den Hauptwettbewerb am Samstag.

Auch kletter-unerfahrene BesucherInnen werden von ausgebildeten BergführerInnen zum Klettern eingeladen und können die Kletterwände vor Ort ausprobieren.

Top Live- Acts mitten auf der feiernden Flaniermeile

Moderator Alfons Haider erwartet ab 11:30 Uhr alle BesucherInnen auf der Radio-Wien-Bühne am Bundesländerplatz mit Live-Auftritten von The Makemakes (ab 17:30 Uhr), Tagtraeumer (ab 15:30 Uhr), Solidtube (11:30 Uhr - 13.30 Uhr) und Michael Patrick Simoner (ab 14:00 Uhr) -dem einzig autorisierten FALCO-Darsteller.

Gerngross als großes Handelsunternehmen auf der MAHÜ feiert die neue Fußgängerzone

Im Abschnitt Kirchengasse bis Stiftgasse engagieren sich Gerngross & Partner mit vielen Aktivitäten. Unter anderem bringt Gerngross eine grüne Wiese mit vielen Liegestühlen mitten auf die Mariahilfer Straße und lädt die BesucherInnen zum Picknick.
Ein weiteres besonderes Highlight ist ein Human-Soccer-Turnier mit menschlichen Spielfiguren. Der Turnier-Gewinner erhält zwei Karten für ein EM-Spiel in Frankreich. Zwischendurch sorgen künstlerische Fußball-Acts für Spaß und Unterhaltung.

Ein abwechslungsreiches , sportliches und musikalisches Programm

Zwischen Stiftgasse und Karl-Schweighofer-Gasse können die BesucherInnen mit dem "Flying Fox" über eine Strecke von 75 Metern über die Mariahilfer Straße schweben. Im Abschnitt Neubaugasse bis Kirchengasse finden die kleinen BesucherInnen die Okidoki-Kinderwelt mit dem Okidoki-Spielezoo, einem Luftballoncorner, einer Stylingbox, Malstation, Spielothek und Tom Turbo.
Zwischen Andreasgasse und Neubaugasse gibt es einen Slow-Bike-Contest. Slow-Biken - eine zeitgemäße, umweltbewusste und sanfte Mobilität mitten in der Stadt - können die Interessierten am 1. August auf dem hierfür geschaffenen Parcours in der MAHÜ ausprobieren. Und wer nur dabei zuschauen möchte, der findet dort gemütliche Radio-Wien-Liegestühle zum Relaxen.

Weiter geht es von der Kaiserstraße bis zur Otto-Bauer-Gasse, hier finden die BesucherInnen die sportlichen Aktivitäten wie Street-Badminton, Bungee-Run, eine Kett-Car-Bahn, Sumo-Ringen, Riesen-Schach und eine Kultur-Lounge zum gemütlichen Verweilen.

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004