Die „Starnacht am Wörthersee“ am 18. Juli live in ORF 2

Mit Eros Ramazzotti, Sarah Connor, Culcha Candela, Francine Jordi, Andreas Bourani u. v. m.

Wien (OTS) - Die Kulisse ist einzigartige - das Staraufgebot vielseitig! Am Samstag, dem 18. Juli 2015, ist es wieder so weit:
Live um 20.45 Uhr begrüßen Alfons Haider und erstmals Barbara Schöneberger die Zuschauerinnen und Zuschauer zur "Starnacht am Wörthersee". Mit dabei sind heuer Eros Ramazzotti, Sarah Connor, Culcha Candela, Andreas Bourani, Howard Carpendale, Francine Jordi, The Makemakes, Michael Patrick Kelly (Paddy), Alexa Feser, Allessa, Norman Stolz, KUNZ, Feuerherz, Julia Buchner und Petra Frey. Und als Showgäste begrüßen die Moderatoren Lanny und Wolfgang Fierek. Eröffnet wird der Wörthersee-Abend von ORF 2 bereits um 20.15 Uhr mit "Starnacht am Wörthersee: Der Countdown". Darin wirft Petra Frey einen Blick hinter die Kulissen, trifft die Moderatoren und begibt sich auf die Suche nach ihrem Jugendschwarm Eros Ramazzotti.

Der "Starnacht"-Abend von ORF 2 am Samstag, dem 18. Juli

"Starnacht am Wörthersee: Der Countdown" um 20.15 Uhr

Petra Frey wirft einen Blick hinter die Kulissen, trifft die Moderatoren Barbara Schöneberger und Alfons Haider und die Stars der Show bei ihren Vorbereitungen auf den großen Musikevent des Jahres mit Sarah Connor, Andreas Bourani, Francine Jordi, Howard Carpendale, macht sich auf die Suche nach ihrem großen Jugendschwarm Eros Ramazzotti und zeigt dem Publikum, wie so ein großes Event entsteht:
Technik, Proben, Maske, Einsingen, Kostüm - all das steht auf Petra Freys Reiseplan.

"Starnacht am Wörthersee: Die Show" live um 20.45 Uhr

Die Eröffnung machen Culcha Candela. Die Berliner Band meldet sich nach einer zweijährigen Pause zurück - und mit im Gepäck haben sie ihren neuen Song "Von allein". Weiter geht es mit Allessa, die mit "Adrenalin" die Stimmung in der Ostbucht weiter anheizt. Danach betritt Michael Patrick Kelly mit "Shake away" und "Beautiful Soul" die Bühne. Ebenfalls einen Abstecher nach Kärnten haben The Makemakes gemacht, die neben ihrer ESC-Nummer "I Am Yours" auch noch "Light in the Tunnel" zum Besten geben. Mit "Im Himmel ist der Teufel los" ist Petra Frey dabei, bevor Kunz mit "Lüüt so wie mer" und Francine Jordi mit "Paradies" die "Starnacht"-Fans begeistern.

Alexa Feser betritt die Bühne mit "Das Gold von morgen", gefolgt von Julia Buchner, die mit "Boom Boom" den Zuschauerinnen und Zuschauern Gas gibt. Lust zum "Tanzen" hat Norman Stolz. Und mit "Wayn" performen Culcha Candela einen weiteren Song auf der "Starnacht"-Bühne. Ebenfalls mit zwei Songs betritt Sarah Connor die Ostbucht - den Beginn macht sie mit "Bedingungslos". Ein "Verdammt guter Tag" ist es für Feuerherz. Danach ist es Zeit für Andreas Bourani, der mit "Ultraleicht" und "Auf anderen Wegen" die Stimmung zum Kochen bringt. Und auch Howard Carpendale lässt sich das Musikspektakel am Wörthersee nicht entgehen - und performt "Heut beginnt der Rest Deines Lebens" und "Samstag Nacht". Anschließend steht mit "Wie schön du bist" Sarah Connors zweiter Auftritt auf dem Programm, gefolgt von Superstar Eros Ramazzotti, der mit "Alla fine del mondo", "Il tempo non sente ragione" und "Più bella cosa" für den krönenden Abschluss sorgt.

"Starnacht" live und on demand auf der ORF-TVthek

Auch heuer schnürt die ORF-TVthek wieder ein umfassendes "Starnacht am Wörthersee"-Package: Die Videoplattform des ORF stellt unter http://TVthek.ORF.at einen Live-Stream der ORF-Ausstrahlung bereit. Wer die "Starnacht" im Fernsehen verpasst hat oder die Auftritte seiner Lieblingsstars noch einmal genießen möchte, kann den Musikevent auf der ORF-TVthek außerdem nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand abrufen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001