Kulinarische Abenteuer: Sarah Wiener im Allgäu

Am 12. Juli in ORF 2

Wien (OTS) - In das bayerische Allgäu nach Bad Oberdorf nahe der österreichischen Grenze reist Sarah Wiener für ihre Reihe "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in den Alpen" am Sonntag, dem 12. Juli 2015, um 17.05 Uhr in ORF 2 gemeinsam mit Eckehard Egger. Er betreibt das Restaurant "Obere Mühle" und empfängt Sarah mit einem traditionellen Gericht, das er ideenreich verfeinert hat:
gespicktes Kalbsbries in Butter angebraten und mit Flusskrebsen serviert.

In der Stube des 500 Jahre alten Gasthauses genießt Sarah das Essen und erfährt dabei schon einiges über Flusskrebse und deren Geschichte. Anschließend macht sich Sarah auf den Weg zum Grüntensee, wo sie bereits von Thomas und Herbert erwartet wird. Zu dritt geht es aufs Wasser zum Reusen Auswerfen. Über Nacht bleiben diese Fangkörbe im Wasser, am nächsten Morgen ist Sarah wieder zur Stelle. In den Reusen haben sich kleine und große Flusskrebse gefangen, die kleineren kommen wieder zurück ins Wasser.

Auf der Laufbichl-Alpe ist Sarah mit Christoph und Joanna Terfurt am Bauernhof verabredet, um Almbutter abzuholen - nur leider ist Sarah zu spät dran. Die Tagesarbeit ist schon getan und Sarah bleibt nichts anderes über, als auf der Alm zu übernachten. Allerdings muss zuvor noch die Milch geholt werden und Sarah steigt auf die Hochalm auf. Dort hilft sie beim Kühe Melken und kann am Schluss jede Menge voller Milchkannen mit dem Lastenaufzug zum Bauernhof hinunter schicken. Früh am Morgen steht Sarah mit Joanna Terfurt an den großen Milchwannen und es geht an die Butterproduktion. Joanna zeigt Sarah jeden einzelnen Schritt, am Schluss formen die beiden mit Holzmodeln hübsch verzierte Butterblöcke.

In Bad Oberdorf zeigt Fleischermeister Karl-Heinz Endrass, woran man gutes Kalbfleisch erkennt und Sarah bekommt von ihm das Bries, das nur beim Kalb entsprechend groß ist und sich fürs Kochen eignet. Nachdem Sarah die Zutaten zusammen hat, geht es in die Küche zum Schneiden, Putzen, Brutzeln und Spicken. Unter dem wachsamen Auge von Eckehard Egger bereitet Sarah alles zu und hofft, dass es ihren Gästen schmecken wird.

"Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in den Alpen" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001