Veranstaltungen für Kinder im Bezirksmuseum Simmering

Zügig durch Simmering (10.7.) und Papierschöpfen (30.7.)

Wien (OTS/rk) - Das Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) lädt im Juli den Nachwuchs zu zwei Veranstaltungen ein. Der erste Termin im "Ferienprogramm" für Kinder von 6 bis 10 Jahren ist am Freitag, 10. Juli: Ab 10.00 Uhr dreht sich im Museum alles um das Motto "Zügig durchs alte Simmering". Die Kleinen sehen Spuren alter Dampfloks, hören spannende Eisenbahn-Geschichten (Rezitator: Gerhard Tötschinger) und eine Modelleisenbahn ist ebenfalls in Betrieb. Beim zweiten Termin am Donnerstag, 30. Juli, wird ab 10.00 Uhr das Thema "Papierschöpfen" behandelt.

Die jungen Museumsgäste entdecken alte Briefe aus wertvollem Papier, erfahren Wissenswertes über Papier und können selbst Papier herstellen (Kooperation mit der MA 48-Abfallberatung). An beiden Vormittagen ist das Mitmachen gratis. Telefonische Anmeldungen nimmt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Simmering unter der Rufnummer 4000/11 119 (E-Mail post@bv11.wien.gv.at) an.

Weitere Kinder-Veranstaltungen sind für August geplant. Zwar ist das Museum in dem Monat geschlossen, doch für die Kleinen öffnet die ehrenamtlich werkende Museumsleiterin, Petra Leban, an zwei Vormittagen gerne die Pforten. Informationen über alle Museumsaktionen (Führungen durch die Telefonie-Schau "Rrring, rrring - hier Simmering", Kirchenrundgänge, etc.) sind unter der Telefonnummer 4000/11 127 (mit Anrufbeantworter) und per E-Mail unter bm1110@bezirksmuseum.at einzuholen.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Simmering:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004