Aufsichtsrat der ÖBB-Holding neu besetzt

Wien (OTS/BMVIT) - Infrastrukturminister Alois Stöger hat heute, Montag, den Aufsichtsrat der ÖBB-Holding AG neu bestellt. Mit Dr. Kurt Weinberger, dem Vorstandsvorsitzenden der österreichischen Hagelversicherung, und Herbert Willerth, bis Ende 2014 stellvertretender Vorstands-Vorsitzender der Borealis AG, treten zwei neue Mitglieder dem Gremium bei. "Herbert Willerth und Kurt Weinberger bringen ein enormes Wissen und jahrzehntelange Erfahrung im Wirtschafts- und Finanzbereich in ihre neue Funktion ein. Sie komplettieren damit ein erfolgreiches Team in diesem Kontrollgremium", so Infrastrukturminister Alois Stöger. ****

Aufsichtsrat der ÖBB-Holding (Kapitalvertreter): Brigitte Ederer, Herbert Kasser, Paul Blumenthal, Gertrude Tumpel-Gugerell, Leopold Specht, Kurt Weinberger, Herbert Willerth.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Christoph Ertl, BA, Pressesprecher
+43 (0) 1 711 6265-8818
christoph.ertl@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002