C.A.T. oil AG: 100 Prozent der Produktionskapazität für das Jahr 2015 ausgelastet

Wien/Moskau (OTS) -

  • Kapazitäts-Erweiterungsprogramm des Jahres 2014 abgeschlossen
  • C.A.T. oil wird im volatilen Markt weiterhin eine flexible Investitionspolitik verfolgen
  • Bestellung eines erfahrenen Chief Compliance Officers

C.A.T. oil AG, eines der führenden Öl- und Gasfeld-Serviceunternehmen in Russland, gibt bekannt, dass die im Jahr 2014 budgetierten Produktionskapazitäten vor kurzem vollständig geliefert und bereits zur Gänze für das Jahr 2015 durch Aufträge ausgelastet sind. Damit besteht der Maschinenpark der C.A.T. oil AG aus 26 Sidetracking Rigs (+4 seit Jahresbeginn 2014), 16 Fracturing Flotten (+1 seit Jahresbeginn 2014) und 15 Bohreinrichtungen (+6 seit Jahresbeginn 2014).

"Angesichts der aktuellen und mittelfristigen Nachfrage unserer Kunden sind wir derzeit optimal mit Produktionsgeräten ausgestattet. Unsere künftige Investitionspolitik werden wir weiterhin flexibel an die Entwicklung des noch immer volatilen Markts anpassen. Diese strategische Entscheidung wurde kürzlich auch von der Ratingagentur Moody’s gewürdigt und begründet maßgeblich die Bestätigung unseres Ratings mit stabilem Ausblick", erläutert der Vorsitzende des Vorstands, Yury Semenov.

Unter den jüngsten Aufträgen sind eine vom russischen Tochterunternehmen CATKoneft gewonnene Ausschreibung in Westsibirien über EUR 5 Mio. und ein Auftrag über EUR 27 Mio. in Orenburg hervorzuheben.

Neue Compliance-Verantwortliche bestellt

Um internationale Standards auf allen Ebenen innerhalb der Gesellschaft zu gewährleisten, wurde zudem eine Compliance-Position im Senior Management geschaffen und mit Frau Alexandra Zaytseva besetzt. Zaytseva hielt zuvor eine ähnliche Position bei ESCO RUS, einem führenden metallurgischen Unternehmen in Russland, sie wird Ende Juli ihren Dienst in der C.A.T. oil AG antreten. "Wir schaffen damit zum ersten Mal bei C.A.T. oil die Position eines Chief Compliance Officers, um so die gleichen hohen internationalen Standards für die Unternehmensführung zu gewährleisten, die wir im operativen Geschäft erbringen", erklärt CEO Yury Semenov.

Rückfragen & Kontakt:

SCHOLDAN & COMP.
Bernhard Grabmayr
+43-1-513 23 88-0
presse@catoilag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008